New production of 'Owen Wingrave' at Oper Frankfurt

Opera director Wally Sutlcliffe directed a new production of Owen Wingrave at Frankfurt’s Bockenheimer Depot with Oper Frankfurt in January & February 2010.  The new production used David Matthews’ recent chamber reduction (2007).

‘Owen Wingrave, Benjamin Brittens trauriger Held, ist ein Friedenskämpfer auf verlorenem Posten…Glasklar wirkt zudem die vielschichtige wie feinnervige,  den inneren Kampf des Helden untermauernde musikalische Anlage, von Opernkapellmeister Yuval Zorn und 15 solisten des Museumsorchesters traumhaft sicher erstellt. Verdienter Beifall am Ende für alle Akteure, überwiegend dem Frankfurter Opernensemble entstammend, die im eher konventionellen inszenierungsrahmen individuellen Charakter bezeugen – allen voran Bariton Michael Nagy Als Owen Wingrave.'
Offenbach Post (Klaus Ackermann), 26 January 2010

‘Ihrem Britten-Schwerpunkt hat die Oper Frankfurt ein Juwel hinzugewonnen.’
Franfurter Allgemeine Zeitung (Ellen Kohlhaas), 26 January 2010

< Previous News

All News

Next News >